Bitte teilnehmen an der Volksinitiative Schleswig-Holstein stoppt CETA

Home / Aktuelles / Bitte teilnehmen an der Volksinitiative Schleswig-Holstein stoppt CETA

Warum diese Volksinitiative?

Angesichts der großen Bedeutung von Handelsabkommen wie TTIP und CETA sollte die Bevölkerung bei einer derart wichtigen Entscheidung befragt werden. Insbesondere, weil die Bevölkerung und Nichtregierungsorganisationen im Laufe der Verhandlungen kaum Möglichkeiten hatten sich einzubringen. Artikel 48 der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, durch eine Volksinitiative den Auftrag an den Landtag zu erteilen, sich mit einem bestimmten Thema zu befassen. Diese Chance wollen wir nun nutzen, um CETA zu stoppen und damit auch ein Signal zur Ablehnung von TTIP zu senden.

Wie lautet die Fragestellung der Volksinitiative?

„Wir, die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner, fordern den Landtag nach Artikel 48 Abs.1 der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein auf, sich bei der Landesregierung für die Ablehnung des Umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens mit Kanada (CETA) im Bundesrat einzusetzen.“

Damit alle Unterschriften anerkannt werden müssen sie gut lesbar und im Original auf den offiziell dafür vorgesehenen Listen per Post eingesandt werden! Leider ein wenig Aufwand, aber wir hoffen, dass viele Schleswig – Holsteiner sich trotzdem beteiligen werden!

Jetzt Unterschreiben

 

 

Informationen zur Volksinitiative und die Materialien zum herunterladen finden sich

 

 

 

 

 

 

auf der Webseite:

Volksinitiative SH stoppt CETA

Kontakt

Schreiben Sie uns... wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search