Kinderkrebsregister bestätigt erhöhte Leukämiezahlen in Rodewald

Home / Störfälle / Kinderkrebsregister bestätigt erhöhte Leukämiezahlen in Rodewald

Zusammenhang mit Erdöl-/Gasförderung  noch nicht offiziell bestätigt, aber auch nicht negiert….

Das Kinderkrebsregister in Mainz hat auf Anfrage die erhöhten Leukämieerkrankungszahlen bei Kindern unter 15 Jahren in der Gemeinde Rodewald bestätigt. Zwischen 1987 und 2014 sind vier Leukämiefälle aus Rodewald registriert worden. Dagegen wären nur 0,6 Fälle zu erwarten gewesen. Zwei weitere Fälle wurden aus den übrigen Gemeinden der Samtgemeinde Steimbke registriert.

weiterlesen: meldungen/kinderkrebsregister

ndr.de/weser-leinegebiet/Leukaemie-Haeufung-in-Rodewald-bestaetigt-sich,erdoel254.html

Kontakt

Schreiben Sie uns... wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search