Häufung von Leukämiefällen in Rodewald/Suderbruch –

Home / Störfälle / Häufung von Leukämiefällen in Rodewald/Suderbruch –

Rodewald. Der Landkreis wird beim Epidemiologischen Krebsregister Niedersachsen (EKN) eine Krebscluster-Untersuchung für die Samtgemeinde Steimbke beantragen. Auslöser ist die Recherche des NDR, die Hinweise auf eine Häufung von Leukämiefällen in Rodewald ergeben hat. Der Bericht stellt einen Zusammenhang zwischen den Krebserkrankungen und dem ehemaligen Betriebsplatz „Suderbruch“ der Erdölfirma BEB her. Dort waren in den späten 1980er-Jahren Benzolwerte an einem Ausblasrohr von Erdölgas gemessen worden, die 400 Mal so hoch waren wie erlaubt. Zurzeit saniert das BEB-Nachfolge-Unternehmen Exxon Mobil den Platz wegen erhöhter Benzolwerte im Grundwasser.

steimbke.de/portal/pressespiegel/landkreis-veranlasst-krebsuntersuchung

Kontakt

Schreiben Sie uns... wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Fracking verbieten