Unfall an der Erdgasaufbereitungsanlage Wielen Z4: Verpuffung, ein Toter, drei Schwerverletzte

Home / Störfälle / Unfall an der Erdgasaufbereitungsanlage Wielen Z4: Verpuffung, ein Toter, drei Schwerverletzte

03.09.2015

Bei Instandsetzungsarbeiten auf dem Betriebsplatz der Erdgasaufbereitungsanlage Wielen Z4 der GdF Suez E&P Deutschland GmbH in der Samtgemeinde Uelsen (Landkreis Grafschaft Bentheim) hat sich gestern (02.09.2015) ein tragischer Unfall ereignet. Dabei kam ein Arbeiter ums Leben. Drei seiner Kollegen wurden verletzt. Die Unglücksursache ist noch ungeklärt, das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat als zuständige Aufsichtsbehörde die Ermittlungen aufgenommen – dies im Auftrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück.

Das Unglück hatte sich gestern gegen 15:25 Uhr bei der Reinigung eines sogenannten Kondensatbehälters ereignet. Als die Mitarbeiter den Behälter öffneten, kam es unerwartet zu einer Verpuffung. Durch die damit verbundene Druck- und Hitzewelle erlitt ein 21-jähriger Mitarbeiter tödliche Verletzungen. Drei weitere Betroffene wurden ebenfalls durch Verbrennungen verletzt, zum Teil schwer. Die drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Anlage wurde nach dem Unfall gesichert. Es besteht keine Gefahr mehr.Der Betreiber der Förderstelle hat nach dem Unglück sofort das LBEG informiert, das noch gestern die Untersuchungen aufnahm. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück und die Polizei waren ebenfalls vor Ort vertreten – vorsorglich ebenso Kräfte der Feuerwehr, wobei Löscharbeiten nicht erforderlich waren.

Der zuständige Abteilungsleiter für Betriebsüberwachung des LBEG, Klaus Söntgerath, ist heute zwischen 14:30 und 15:30 Uhr vor Ort, um sich über die aktuellen Erkenntnisse zu informieren.

Erklärung Kondensatbehälter:

In einem Kondensatbehälter werden die aus dem Gasstrom abgeschiedene Flüssigkeiten (z.B. Lagerstättenwasser und höhere Kohlenwasserstoffe) gesammelt.

Erklärung Verpuffung:

Eine Verpuffung ist die schlagartige Umsetzung von brennbaren Stoffen, verbunden mit einer Druckentwicklung und einer Stichflamme.

Quelle: lbeg

Lesen Sie auch den Beitrag des NDR

Kontakt

Schreiben Sie uns... wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Kein-Betreten-pur