Austritt von Lagerstättenwasser auf dem Förderplatz Sagermeer Z4 n der Gemeinde Wardenburg (Landkreis Oldenburg)

Home / Störfälle / Austritt von Lagerstättenwasser auf dem Förderplatz Sagermeer Z4 n der Gemeinde Wardenburg (Landkreis Oldenburg)

19.05.2015
An einer Lagerstättenwasserleitung des Unternehmens ExxonMobil Production Deutschland GmbH auf dem Erdgasförderplatz Sagermeer Z4 in der Gemeinde Wardenburg (Landkreis Oldenburg) sind aufgrund einer Leckage ca. 3 m³ Lagerstättenwasser ausgetreten. Der Schaden wurde am 17.05.2015 entdeckt. Der Betreiber informierte umgehend das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) über den Vorfall.
Das Lagerstättenwasser war über eine undichte Stelle der Leitung in der Nähe eines Lagerstättenwassertanks auf den Betriebsplatz ausgetreten. Die Verpumpung des Lagerstättenwassers wurde umgehend eingestellt und die Leitung abgesperrt. Zum Zeitpunkt des Schadens wurde kein Erdgas gefördert.
In einer ersten Sofortmaßnahme wurde die ausgetretene Flüssigkeit mit Bindemitteln abgestreut. Anschließend wurden Bodenproben genommen. Dazu musste die an dieser Stelle vorhandene Pflasterung entfernt werden. Von der Verunreinigung des Betriebsplatzes ist eine Fläche von ca. 25 m² betroffen. Auf Anweisung des LBEG hat das Unternehmen den verunreinigten Boden zu entfernen und die Fläche zu sanieren. Ein unabhängiger Sachverständiger begleitet die Sanierung.
Bis zur Wiederinstandsetzung der Leitung bleibt die Lagerstättenwasserverpumpung außer Betrieb.

http://www.lbeg.niedersachsen.de/aktuelles/neuigkeiten/titel-133764.html

Kontakt

Schreiben Sie uns... wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search